Dieter Baacke Preis-Handbuch Band 14 erschienen

Das 14. Dieter Baake Preis Handbuch ist unter dem Titel "Instagram und YouTube der (Pre-)Teens - Inspiration, Beeinflussung, Teilhabe" erschienen.

Der Dieter Baacke Preis zeichnet alljährlich medienpädagogische Projekte aus, die mit Kindern und Jugendlichen entstehen.

Kinder und Jugendliche nutzen täglich Social Media-Plattformen, z.B. Instagram, YouTube oder TikTok. Dort erstellen sie eigene Profile oder Kanäle und folgen Influencer_innen. Die vielen Plattformen bieten 9- bis 16-jährigen Teenager_innen einen Experimentier- und Orientierungsraum. Die Beiträge des Sammelwerkes sollen einen Leitfaden bieten, mit dessen Hilfe, die (Pre-)Teens auf diesem Weg pädagogisch begleitet werden können.

Kinder und Jugendliche eignen sich im Internet vielfältige Sachkompetenzen an, aber die digitale Alltagskultur birgt auch Risiken. Rassistische, sexistische oder radikal-religiöse Inhalte sind auch Teil dieser Internetkultur. Mit kreativen Methoden sollen die Analyse- und Kritikfähigkeit der Heranwachsenden gefördert werden.

Das Team des Spieleratgebe-NRW gewann letztes Jahr in der Kategorie Projekte mit besonderem Netzwerk und durfte einen Beitrag im Handbuch verfassen.

Herausgegeben ist das Handbuch von der GMK (Dr. Frederike von Gross/Renate Röllecke).