Wettbewerb: GamesTalente

Das Talentförderungszentrum Bildung & Begabung und die Stiftung Digitale Spielekultur suchen dieses Jahr Teilnehmer_innen für den „GamesTalente“-Wettbewerb.

Jugendliche zwischen 13 und 16 Jahren können dieses Jahr am bundesweiten Games-Talente-Wettbewerb teilnehmen. Eingereicht werden darf neben Spielideen, Charakterdesign, Story oder Cosplay alles, was mit Gaming zusammenhängt. Abgabefrist ist der 15. Juli 2019. Eine Jury aus Expert_innen der Games-Branche, der Medienpädagogik und der Talentförderung entscheidet über die Beiträge. Die besten 50 Einsendungen qualifizieren sich für eine einwöchige Akademie zur Talentförderung vom 12. bis 19. Oktober in Berlin. Unabhängig davon können die Teilnehmer_innen eines von 50 Tickets für die gamescom 2019 in Köln gewinnen.

Ziel des Wettbewerbs ist es, ungeahnte Talente zu entdecken und Jugendlichen ihre Fähigkeiten und Stärken im Zusammenhang mit Gaming aufzuzeigen. Diese sollen anschließend in der einwöchigen Akademie gefördert werden. Zudem wird eine Verknüpfung der jungen Talente angestrebt.

Beiträge können auf http://www.gamestalente.de eingereicht werden, dort können auch zusätzliche Informationen gefunden werden.

Veranstalter: Bildung und Begabung https://www.bildung-und-begabung.de/

Stiftung Digitale Spielekultur https://www.bildung-und-begabung.de/