News

Aktuelle Nachrichten und Informationen aus der Welt der digitalen Spiele sowie der Game-Kultur und Medienpädagogik.

Play19 - Creative Gaming Festival

"Of Monsters and Games" ist das diesjährige Motto der Play19, dem Festival für kreatives Computerspielen. 

Medienpädagogik der Vielfalt

Das Projekt „Medienpädagogik der Vielfalt“ bietet auf der neuen Webseite Materialien zur Zusammenarbeit mit Personen mit Flucht- oder Migrationshintergrund.

 

Sommercamp 2019

Die Stiftung Digitale Spielekultur bietet im Sommer zwei Termine für Jugendliche von 13- 18 Jahren an, die dort ohne Vorwissen Spiele entwickeln können.

Call for the Summit „Digital Games and Children"

Das Institut für Medienforschung und Medienpädagogik der TH Köln bittet um Einsendungen für den Media Education Summit.

Themenabend "Lost in Games"

Ein Dialog mit Autor und Philosoph Dr. Jörg Bernardy in der Stadtbibliothek Kalk über das "Sich-verlieren" in Games.

Ubisoft Gaming School

Im Rahmen der Ubisoft Gaming School haben Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren die Möglichkeit, Einblicke in die Entwicklung von Videospielen zu bekommen.

Neue Studie der DAK zu Computerspielsucht

Laut der neuen DAK-Studie ‚‚Geld für Games‘‘ gelten 465.000 Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren als ‚‚Risiko-Gamer‘‘.

DCP 2019: Die Nominierten stehen fest

Die Nominierten für den DCP 2019 wurden bekanntgegeben. Es besteht außerdem die Möglichkeit, für den Publikumspreis abzustimmen.

USK Prüfstatistik 2018

Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) hat auch für 2018 die jährlich erscheinende Prüfstatistik veröffentlicht.

Digitale Spiele pädagogisch beurteilt - Band 28

Band 28 unserer jährlich neu aufgelegten Broschüre ''Digitale Spiele pädagogisch beurteilt'' ist erschienen. Thema in der aktuellen Ausgabe sind unter anderem eSports und Fortnite.