News

Aktuelle Nachrichten und Informationen aus der Welt der digitalen Spiele sowie der Game-Kultur und Medienpädagogik.

DCP 2019: Die Nominierten stehen fest

Die Nominierten für den DCP 2019 wurden bekanntgegeben. Es besteht außerdem die Möglichkeit, für den Publikumspreis abzustimmen.

USK Prüfstatistik 2018

Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) hat auch für 2018 die jährlich erscheinende Prüfstatistik veröffentlicht.

Digitale Spiele pädagogisch beurteilt - Band 28

Band 28 unserer jährlich neu aufgelegten Broschüre ''Digitale Spiele pädagogisch beurteilt'' ist erschienen. Thema in der aktuellen Ausgabe sind unter anderem eSports und Fortnite.

Spieleratgeber gewinnt Dieter Baake Preis 2018

Der Spieleratgeber-NRW gewinnt den Dieter Baacke Preis in der Kategorie "Projekte mit besonderem Netzwerkcharakter".

Pädagogischer Medienpreis 2018

Der pädagogische Medienpreis 2018 wurde verliehen. Dieser stellt empfehlenswerte Medienangebote dar, mit denen Eltern ihre Kinder bedenkenlos die Medienwelt entdecken lassen können.

Sieger des TOMMI 2018

Die Sieger sowie weitere Platzierungen für den diesjährigen TOMMI stehen fest. Der TOMMI-Preis zeichnet besonders unterhaltsame und pädagogisch interessante Spiele aus.

Rhein-Sieg-LAN - Jetzt anmelden!

Im Kulturcafe in Siegburg findet vom 20. bis 21. Oktober 2018 eine groß angelegte LAN-Party statt. Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren können sich noch anmelden.

Digitale Trends – alles im Gleichgewicht?

Am 09.10.2018 findet die Fachtagung „Digitale Trends - alles im Gleichgewicht?" in Duisburg statt und beleuchtet Fragen des Jugendmedienschutzes und der Medienkompetenzförderung.

Nominierungen für den TOMMI 2018

Die Nominierungen für den diesjährigen TOMMI wurden bekanntgegeben. Der TOMMI-Preis zeichnet besonders unterhaltsame und pädagogisch interessante Spiele aus.

Spiel unter Berücksichtigung der Sozialadäquanz gekennzeichnet

Mit dem Titel "Through the Darkest of Times" wurde nun erstmals die Demo eines Videospiels unter der Klausel der Sozialadäquanz gekennzeichnet. So erhielt das Spiel trotz Abbildung von Hakenkreuzen ein USK-Siegel.