Playstation Portable (PSP)

Name: Playstation Portable (PSP) / PSP Slim & Lite / PSP Go
Hersteller: Sony
Erscheinungsjahr: 2005
Betriebsmedium: PSP Spiele, Filme und Musik von UMD (außer bei PSP Go); Filme, Musik und Bilder von Sony Memory Stick Duo
Technische Daten: 16:9 Display mit 4,3“ Bildschirmdiagonale (3,8“ bei PSP Go) mit 480 x 272 Pixel Auflösung
Besonderheiten: Voller Multimediaumfang (Spiele/Filme/Musik/Bilder/Internet); viele Erweiterungsmöglichkeiten wie Mikrofon, Kamera oder Navigationsgerät.
-----------------------------------------------------------------------------------------

Mit der Sony Playstation Portable, kurz PSP, weitet Sony sein erfolgreiches Konsolenkozept auf den Portable- Sektor aus. Die PSP ist die leistungsstärkste tragbare Konsole auf dem Markt und fokussiert, neben der Möglichkeit Spiele zu spielen, vor allem ihre Multimediaeigenschaften. Mit der PSP können auch Filme gesehen, Musik gehört und im Internet gesurft werden. Spiele und Filme für die PSP werden auf einer UMD, einer Art Mini- DVD bereitgestellt (außer bei der PSP Go). Das lackartig glänzende Gehäuse sieht unverwechselbar schick aus, ist allerdings, trotz grundsätzlich solider Verarbeitung aus Aluminium, sehr anfällig für Kratzer und ähnliche Gebrauchsspuren.

Die PSP richtet sich weniger an Kinder als an ältere Jugendliche und Erwachsene. Zum einen ist die PSP recht hochpreisig und zum anderen sind viele der Spiele auf e in älteres Publikum zugeschnitten. Durch Zusätzliche Hardware wie Mikrofone, Kameras oder GPS Empfänger kann die PSP in ihrem Leistungsumfang erweitert werden und auch für Aufgaben über den Spielebereich hinaus verwendet werden.

Die Hardware von Sonys PSP wurde mittlerweile mehrmals Mal überarbeitet. Während die erste Version von 2005 noch sehr groß war, wurden die Maße mit den Slim & Lite Modell von 2007 bzw. 2008 kompakter gestaltet. Zudem wurde das Display verbessert und ein Fernsehausgang hinzugefügt. Die größte Änderung unternahm Sony mit der PSP Go von 2009. Das Gerät wurde radikal verkleinert und kann aufgeschoben werden. Im geschlossenen Zustand ist nur der Bildschirm zu sehen, die Steuerelemente sind verdeckt. Zudem verfügt die PSP Go nicht mehr über ein UMD Laufwerk, alte Spiele für die PSP können also nicht mehr gespielt werden. Spiele können nur noch im Internet gekauft und direkt auf die PSP Go geladen werden.