Spieleratgeber NRW - Druckansicht von Seite #6149
Jugend hackt in Köln 2021 - Anmeldestart
https://www.spieleratgeber-nrw.de:443/site.6149.de.1.html

Jugend hackt in Köln 2021 - Anmeldestart

Technikbegeisterte Jugendliche von 12-18 Jahren können sich ab sofort für Jugend hackt in Köln 2021 anmelden. Die Veranstaltung findet vom 11. bis zum 13. Juni remote von Zuhause statt.

Jugend hackt in Köln auch dieses Jahr digital
Zunächst war geplant Jugend hackt in Köln erneut im Herzen der Stadt analog durchzuführen. Aufgrund der gegenwärtigen Entwicklungen wird Jugend hackt in Köln jedoch auch 2021 vom 11.-13. Juni online stattfinden. Das vergangene Jahr hat gezeigt, dass ein virtuelles Zusammentreffen ebenso spannende und einfallsreiche Projekte entstehen lässt. Wir sind uns sicher, dass auch Jugend hackt in Köln remote 2021 ein großer Erfolg wird und unsere Teilnehmer*innen gemeinsam mit Gleichgesinnten an ihrer Version einer besseren Zukunft tüfteln können. Auf der Homepage finden Sie detaillierte Informationen über Jugend hackt sowie darüber, wie eine remote Veranstaltung abläuft.

Was kommt da»nach? 
Die diesjährige Veranstaltung widmet sich ganz der Frage “Was kommt da»nach?”. Die Junghacker*innen setzen sich gemeinsam mit der Unterstützung von ehrenamtlichen Mentor*innen damit auseinander, wie es nach Corona weitergeht, welche Veränderungen uns erwarten könnten und wie gesellschaftliche sowie politische Probleme auch in Zukunft zu lösen sind. Im Fokus des da»nach steht in jedem Fall die Generation der Heranwachsenden. Jugend hackt in Köln 2021 möchte dabei einen virtuellen Raum schaffen, eigene Ideen für das da»nach zu entwickeln.
Um das Online-Wochenende ein wenig zu entzerren, finden Einführung und Projekt-Brainstorming vorab digital statt. Zuzüglich dem 11. bis 13. Juni ist daher der Vorab-Termin am 29. Mai (14:00 bis 19:00 Uhr) zur Teilnahme verpflichtend.

Für weitere Frage erreichen Sie das Kölner Team unter koeln@jugendhackt.org.

Jugend hackt ist ein nicht-gewinnorientiertes Programm der gemeinnützigen Vereine Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. und mediale pfade. org – Verein für Medienbildung e.V. und wird in Köln von der Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW als regionaler Partner veranstaltet. Kooperationspartner ist die Stadt Köln. Als Förderer wirkt das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein- Westfalen. Gesponsert wird die Veranstaltung bisher von adesso insurance solutions.

Anmeldung für Jugend hackt in Köln

So funktioniert Jugend hackt von Zuhause

So lief Jugend hackt in Köln remote 2020