Spieleratgeber NRW - Druckansicht von Seite #6046
TOMMI Deutscher Kindersoftwarepreis 2020
https://www.spieleratgeber-nrw.de:443/site.6046.de.1.html

TOMMI Kindersoftwarepreis 2020

Erst einmal gute Neuigkeiten: Der TOMMI 2020 findet statt! Bei dem Kindersoftwarepreis geht es insbesondere darum, hochwertige digitale Spiele und Bildungsangebote bekannt zu machen.

Dazu können Publisher_innen ihre Produkte einreichen. Die Einsendungen werden von einer Fachjury aus Pädagog_innen, Wissenschaftler_innen und Journalist_innen nominiert und anschließend küren Kinder zwischen sechs und dreizehn Jahren die Sieger der jeweiligen Kategorien. 

Kinderjury und Publisher_innen gesucht!
Für dieses Jahr wird wieder nach einer Kinderjury gesucht. Bewerben können sich alle Spielfreudigen zwischen sechs und 13 Jahren. Sie testen, vergleichen, kritisieren, diskutieren und bewerten die nominierten Games. Welche Bibliotheken noch nach Kinderjuror_innen suchen, was es für Bedingungen gibt und weitere Informationen zu dem Thema gibt es unter kindersoftwarepreis.de
Auch Publisher_innen haben bis zum 06. August noch die Möglichkeit ihre Produkte abzugeben. Eingereicht werden können Games und Bildungssoftware für PC und Konsole, Apps, elektronisches Spielzeug und Webseiten. Diese müssen allerdings vom 16. Oktober 2019 bis 16. Oktober 2020 neu auf den Markt kommen bzw. gekommen und noch mindestens bis zum 31. Dezember 2020 lieferbar sein. Die USK-Altersgrenze liegt bei 6 Jahren. Anmeldeformulare und Teilnahmebedingungen sind auf der Homepage zu finden.

Neue Preiskategorie
Neben den klassischen Preiskategorien wie z.B. Konsolenspiele oder Digitale Bildungsangebote und Lernsoftware werden in diesem Jahr auch Digitalkonzepte für den Kindergarten prämiert. Kitas und Vorschulen sind zentrale Bildungsorte im Bildungssystem. Junge Kinder wachsen in einer von digitalen Medien beeinflussten Gesellschaft auf. Damit sie selbstbestimmt und kompetent mit diesen Medien umgehen können, braucht es passende Konzepte. Teilnehmen können Kindergärten oder Kitas, die innovative und praxiserprobte Konzepte zum Einsatz digitaler Medien in ihren Bildungseinrichtungen entwickelt haben. Die Gewinner sollen als Vorbild für andere Kitas gelten. Weiteres hierzu unter: kindersoftwarepreis.de/kindergarten

Der TOMMI steht 2019 unter der Schirmherrschaft der Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey. Alles Weitere zum TOMMI 2020 unter: www.kindersoftwarepreis.de/