Zahnrad Battle Royale

Das Kinder- und Jugendhaus Zahnrad bietet im September im Zuge eines Aktionswochenende ein Battle-Royale-Live-Action Angebot in Kooperation mit Waldritter e.V. an. Vorbild ist dabei das beliebte Spiel Fortnite: Battle Royale.

Das kostenlose Spiel Fortnite: Battle Royale erfreut sich seit Monaten an großer Beliebtheit, auch bei Kindern und Jugendlichen. Im Kinder- und Jugendhaus Zahnrad in Pulheim, wo auch eine Spieletestergruppe des Spieleratgebers NRW fleißig Spiele pädagogisch testet, wird diese Beliebtheit zum Anlass genommen eine eigene Battle Royale Aktion auf die Beine zu stellen. Diese findet als Liverollenspiel in der Realität statt, auf einem Außengelände wird ein erlebnispädagogisches Konzept auf die Beine gestellt und umgesetzt. Fachliche Unterstützung bekommen die Mitarbeiter_Innen des Zahnrads von den Profis von Waldritter e.V..
Mit dieser Aktion wird veruscht eine Brücke zu schlagen vom virtuellen Spielen, dem viele Kinder und Jugendlichen täglich nachgehen, hin zu einer kreativen, alternativen Umsetzung in einem realen, geschützen Rahmen. Dabei soll auf die Trends und Interessen der Kinder und Jugendlichen innovativ eingegangen werden statt diese nur aufgrund der kritischen Aspekte abzulehnen.
Die Teilnehmer_Innen sind aktiv an der Entwicklung beteiligt, nach der Durchführung des Spiels gibt es eine gemeinsame Reflexion, in der sowohl die verschiedenen Aspekte des Projektes als auch die des Vorbildes Fortnite: Battle Royale diskutiert werden.

Die Aktion wird für Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis dreizehn Jahren angeboten und findet am 08.09. und am 09.09 2018 statt. Die Teilnahmekosten betragen 40€.
Bis zum 12.07.2018 kann sich unter zahnrad@drk-rhein-erft.de angemeldet werden.

Alle weiteren Informationen finden sie in dieser Elterninformation zur Aktion Zahnrad Battle Royale!