Video Games Live Orchester

Erstmals ist die Show "Video Games LIVE" Teil der Gamescom. In einer Mischung aus Orchester, Rockkonzert und Lichtshow werden die Musikstücke der bekanntesten Videospiele gespielt.

Die Solisten präsentieren gemeinsam mit dem Prager Symphonie Orchester und einem Chor die unverwechselbaren Erkennungsmelodien berühmter Games. Gleichzeitig werden Schlüsselszenen der digitalen Spiele auf der Leinwand zu sehen sein. Es werden unter anderem Melodien von Final Fantasy, Warcraft, Sonic, Skyrim, Metal Gear Solid, Kingdom Hearts, Castlevania, Street Fighter II, Mega Man, Monkey Island und Earthworm Jim gespielt. Wie auch bei Kinofilmen ist die Musik tragendes Element in Videospielen. Ist doch neben dem Geruchssinn das Gehör der Sinn, der Erinnerungen und Emotionen im Menschen weckt.

Die Konzerte finden vom 07.- bis zum 09. August als Teil der Gamescom abends in einer Halle der Kölnmesse statt. Die Karten müssen gesondert gekauft werden und kosten je nach Sitzplatz-Kategorie zwischen 40 und 82 Euro. Karten für das Konzert am Premierentag, 7. August, stehen ab sofort exklusiv bei 17 Saturn-Filialen im Großraum Köln zum Verkauf. Tickets für die beiden Aufführungen am Gamescom-Wochenende können ausschließlich online und von Inhabern einer gültigen Gamescom-Tageskarte erworben werden.

Quelle: ksta.de

Karten bei tickethall.de

Mehr Infos: videogameslive.com