Caravan

Genre
Rollenspiele
USK
ab 6 Jahre (?)
Pädagogisch
ab 10 Jahre
Vertrieb
Daedalic Entertainment
Erscheinungsjahr
2016.09
Systeme
PC
System im Test
PC
Hinweis(e)
via Steam
Kurzbewertung
Interessantes Strategie-Rollenspiel mit Handelselementen
Zusatzinformationen ausklappen
Interessant für
Strategen und Rollenspielfans
Sprache
Deutsch
Grafik
schön gestaltete 2D-Welt
Sound
thematisch passende Hintergrundmusik

Steuerung
einfach
komplex
Anforderungen
einfach
schwer
Zeitaufwand
gering
hoch
Spielwelt
linear
offen

Indentifikationsfiguren
nicht vorhanden
Mehrspielermodus
nicht vorhanden
Spielforderungen
Lesefähigkeit
Zusatzkosten
nicht vorhanden
Problematische Aspekte
vereinzelt gewalthaltige Elemente
Gruppenleiterin
Annamarie Escher-Schenkschuck
Stadtbibliothek Kreuztal
Screenshot 2Screenshot 3Screenshot 4Screenshot 5

Spielbeschreibung:
Bei Caravan handelt es sich um ein 2D-Rollenspiel mit Strategie- und Handelselementen. Die Spielenden müssen dabei ihre eigene Karawane leiten, organisieren und vorwärts bringen, während sie von einer Stadt zur nächsten reisen. Als Hintergrund des Geschehens dient die arabische Halbinsel und das Spiel selbst enthält Teile aus den Geschichten aus 1001 Nacht sowie aus regionalen Mythen.

Pädagogische Beurteilung:
Onkel Ibrahim ruft
Es gibt keine wirkliche Hintergrundgeschichte und die Spielenden werden sofort in das Spiel „reingeworfen". Lediglich Onkel Ibrahim, der an verschiedenen Stellen – meistens in jeder neuen Stadt – immer wieder auftaucht und Tipps und auch ein paar Erklärungen gibt, könnte als eine Art Tutorial verstanden werden. Die Steuerung selbst ist sehr komplex und man braucht eine Weile, um sie zu verstehen.
Die Grafik ist, gerade für ein 2D-Spiel, sehr schön gestaltet und das Spiel hat einen schönen Hintergrundton. Allerdings müssen teilweise oft sehr lange Texte gelesen werden. Was den Spielspaß und Wiederspielwert definitiv erhöht ist, dass jeder Spieldurchlauf anders verläuft. Je nachdem welche Handelsbeziehungen geknüpft werden oder von welchen Banditen man angegriffen wird, ändert sich das Geschehen.

Die Kamele sind los
Gestartet wird mit einem einzigen Kamel und anschließend müssen in jeder Stadt Waren verkauft und Preise durch Feilschen hochgetrieben werden. Dafür bekommt man mehr Geld, nimmt sich die nächsten Waren, kriegt noch einen Esel oder ein Kamel dazu sowie Mitarbeiter_innen und macht sich auf die Reise zum nächsten Ort. Dabei ist zu beachten, dass die Ressourcen, die die Tiere und Menschen für die Reise benötigen, selbst verwaltet werden müssen. Ohne genügend Wasser verdursten Menschen oder Tiere und müssen zurückgelassen werden. Dazu kommt, dass man auch von Banditen oder mythischen Wesen angegriffen wird und sich gegen diese erwähren muss. Ohne taktisches Geschick ist das Abenteuer dann schnell vorbei. Die Entscheidungen müssen teilweise sehr schnell gefällt werden, da sonst alle Waren, Tiere und Mitglieder der Karawane verloren sind.

Kapitalismus im antiken Orient
Da der Titel viele Handelselemente beinhaltet, muss das Vorgehen genau überlegt werden. So können beispielsweise Ressourcen billig eingekauft werden, um sie dann wieder teuer zu verkaufen. So muss genau überlegt werden, wie viele Ressourcen man kauft, wenn nur eine bestimmte Anzahl von Tieren zur Verfügung stehen sowie welche Tiere und Menschen zurückgelassen werden, um die Waren schnell in die nächste Stadt zu bringen. Mit den auflauernden Banditen muss man sich oft blutige Gefechte liefern, die aufgrund der 2D-Optik aber sehr harmlos wirken. Die Körper der Verstorbenen werden allerdings einfach auf dem Boden zurückgelassen. 

Fazit:
Caravan ist ein sehr schön gestaltetes Rollenspiel mit Strategie- und Handelselementen. Es wirkt auf den ersten Blick sehr ruhig, kann die Spielenden aber ganz schön ins Schwitzen bringen, wenn Entscheidungen für das Überleben der einzelnen Teile der Karawane getroffen werden müssen. Wegen den doch relativ komplexen Entscheidungen, die getroffen werden müssen, und aufgrund der kämpferischen Auseinandersetzungen ist Caravan für Jugendliche ab 10 Jahren interessant.

Diese Beurteilung wurde von jugendlichen Testern verfasst und durch die Redaktion ergänzt.

Beurteilung der Spieletester zuklappen
Spieletester
Stadtbibliothek Kreuztal
Kreuztal
Bewertung Spielspass