Spieleratgeber gewinnt Dieter Baake Preis 2018

Am Samstagabend, dem 17. November 2018, wurde im Rahmen des 35. GMK-Forums Kommunikationskultur 2018 in Bremen der Dieter Baacke Preis 2018 verliehen. Die Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW freut sich, verkünden zu dürfen, dass der Spieleratgeber-NRW in der Kategorie "Projekte mit besonderem Netzwerkcharakter" ausgezeichnet wurde.

Unser besonderer Dank gilt natürlich den Institutionen des Netzwerks, den engagierten Gruppenleiter_innen sowie dem Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein Westfalen für die Ermöglichung des Projekts durch die langjährige Förderung.

„Ich freue mich besonders über die Auszeichnung des Spieleratgebers NRW mit dem renommierten Dieter Baacke Preis. Mit dem Preis wird neben der tollen Arbeit der Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW auch das Engagement der Netzwerkpartner und Spieletestergruppen vor Ort anerkannt. Als Schirmherr des Spieleratgebers NRW gratuliere ich daher allen Beteiligten ganz herzlich“, so Jugendminister Dr. Joachim Stamp.

Besonders hervorheben möchten wir die zahlreichen Kinder und Jugendlichen, die als Spieletester_innen unser Projekt so lebendig gestalten und uns immer mit ihrem Interesse an der digitalen Spielekultur begeistern. 

Wir bedanken uns ganz herzlich für diese Auszeichnung!