Sommercamp 2019

Die Stiftung Digitale Spielekultur bietet im Sommer zwei Termine für Jugendliche von 13- 18 Jahren an, die dort ohne Vorwissen Spiele entwickeln können.

In Neuruppin können diesen Sommer Jugendliche im Alter von 13-18 Jahren, mit der Hilfe von Expert_innen, ihre eigenen Spiele ohne Vorwissen kreieren. Auf dem Programm steht die Entwicklung von Computer-, Videospiel-, Handy-, Sport-, Karten- und Brettspielen. Nebenbei gibt es Freizeitangebote, wie Let´s Plays aufnehmen, Filme anschauen, an eSports-Turnieren teilnehmen, Sport betreiben und Aktivitäten am Strand.

Das Event ist in zwei Sommercamps aufgeteilt. Das erste Sommercamp findet vom 1. – 10. Juli und das zweite vom 5. – 14. August im Jugenddorf Gut Gnewikow in Neuruppin statt. Für den ersten Termin gilt eine Anmeldefrist bis zum 10. Juni, für den zweiten Termin kann man sich aktuell noch bis zum 12. Juli 2019 anmelden. Anmeldeformulare finden Sie auf http://www.word-and-play.de. Neben der kostenfreien Anmeldung ist für Verpflegung gesorgt, die Übernachtung ist kostenlos und An- und Abfahrkosten werden ebenfalls erstattet.

Veranstalter: Stiftung Digitale Spielekultur, Fontanestadt Neuruppin (Projektbüro Word&Play)

Weitere Informationen: http://www.word-and-play.de.

Kontakt: irena.trivonoff@fontane-200.de