Gamescamp "Gryphonwood"

Die Stiftung Digitale Spielekultur lädt vom 01.08. bis zum 07.08.2020 zum Online-Gamescamp ein. Unter dem Titel „Gryphonwood“ werden eigene Spiele entwickelt.

Die Spieleentwicklung steht unter dem Motto „Götter, Kreaturen und Spione“. Dabei können Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren entscheiden, wie sie Spielwelten, Charaktere und Regeln gestalten wollen. Worum soll es gehen? Eindringlinge im Olymp? Eine Schlacht unter Göttern und Göttinnen? Das alles können sich die Teilnehmenden frei aussuchen. Damit man aber nicht auf sich allein gestellt ist, werden Expert_innen den Prozess begleiten und Wissen in den Bereichen Game-Entwicklung, Character-Design, Storytelling und vielem mehr vermitteln. Vorerfahrungen sind nicht nötig. Neben der Entwicklung von eigenen Spielen steht auch das gemeinsame Zocken im Vordergrund.

Um am Onlinecamp teilzunehmen, benötigt man einen Computer, ein Headset und eine bestimmte kostenfreie Software (Details hierzu folgen). Zudem wird das Ganze über das Programm Discord stattfinden. Die Veranstaltung geht jeweils von 11 bis 16 Uhr und ist kostenfrei.

Für das Gamescamp muss sich bis zum 15.07.2020 unter: https://staerkermitgames.de/initiative/gamescamp/ angemeldet werden. Dort finden sich auch weitere Informationen zur Veranstaltung.