Ethik & Games Seminar

Die Seminare möchten sich mit kritisch und kreativ mit ethisch-moralischen Themen und Fragestellungen in der digitalen Spielekultur auseinandersetzen.

Ziel ist es, Medienkompetenz im Umgang mit digitalen Spielen fördern zu können und darüber hinaus auch eine selbstbestimmte und reflektierte Teilhabe am kulturellen Handlungsfeld digitaler Spiele zu vermitteln.

Durchgeführt werden die Seminare vom Institut Spielraum (TH Köln), welches im Rahmen des vorangegangenen Projektes Ethik und Games zweieinhalb Jahre im Austausch mit Jugendlichen im Alter von 14 bis 24 Jahren und pädagogischen Fachkräften Methoden, Materialien und Projekte entwickelt und erprobt hat.
Die beiden Veranstaltungen finden am 20.05.2018 in der Stadtbibliothek Minden sowie am 11.06.2018, jeweils von 10 – 17 Uhr, sind unabhängig voneinander statt. Die Teilnahmegebühr von 10 Euro kann bar vor Ort entrichtet werden.

Anmeldungen können per E-Mail an gmk@medienpaed.de gerichtet werden.