Dieter Baacke Preis 2019

Der Dieter Baacke Preis 2019 sucht wieder Bewerbungen von außerschulische Projekten oder Kooperationsprojekten mit Schulen im Bereich der Medienpädagogik.

Mit dem Dieter Baacke Preis zeichnen die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend bundesweit beispielhafte Projekte der Bildungs-, Sozial- und Kulturarbeit in Deutschland aus. Diese Projekte sind außerschulisch oder arbeiten in Kooperation mit Schulen zusammen. Auf den Preis kann sich ab sofort beworben werden. 

Bis zum 31.07.2019 können noch Bewerbungen für den Dieter Baacke Preis 2019 eingereicht werden. Diese bundesweite medienpädagogische Auszeichnung vergibt in den fünf Kategorien: Projekte von und mit Kindern, Projekte von und mit Jugendlichen, Interkulturelle/internationale Projekte, Intergenerative/integrative Projekte und Projekte mit besonderem Netzwerkcharakter Auszeichnungen, die jeweils mit 2.000 Euro dotiert sind. Dieses Jahr lautet das wechselnde Thema in der sechsten Kategorie: Sei frech und wild und wunderbar

Weitere Informationen finden Sie unter www.dieter-baacke-preis.de