Chancen durch Medienbildung - Medienkompetenz für Bilderstöckchen

Das Projekt "Chancen durch Medienbildung - Medienkompetenz für Bilderstöckchen" fördert die medienpädagogische Arbeit im Stadtteil und unterstützt die Einrichtungen digital und vor Ort bei der Umsetzung von Medienangeboten. Ziel des Projekts ist eine Stärkung der Medienkompetenz von Multiplikator*innen und von Kindern und Jugendlichen, ebenso wie die Förderung eines gesunden Medienumgangs und Partizipation.

Das Projekt wurde durch die Stadt Köln initiiert und von der Fachstelle für Jugendmedienkultur durchgeführt. Diese führt das Projekt nun mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds weiter.