Spieleratgeber NRW - Druckansicht von Seite #5089
Vorträge bei voller Fahrt!
http://www.spieleratgeber-nrw.de/site.5089.de.1.html

Vorträge bei voller Fahrt!

Bildquelle: https://commons.wikimedia.org

Schon einmal in einem Hügelbummler einen Vortrag gehört? Nein, ich auch nicht. Im Rahmen der Playin‘ Siegen 2017 gibt es ab morgen Mittag (6.5.2017) sechs halbstündige Vorträge auf vier Rädern.

Von Lena Timmermann

Dr. Britta Neitzel eröffnet um 13.45 Uhr mit ihrem Vortrag „Nichts geht mehr – Kritik an Spielen“ die Fahrt. Anschließend kann man „Performing Play“ von PD Dr. Anreas Rauscher hören. Mit dem Kurzvortrag „Realität allein ist nicht genug“ lädt Marc Herold B.A. um 14.45 Uhr zur Fahrt im Hübbelbummler ein. „Augmented-Reality-Games“ und das Verhältnis von Realität und (digitalen) Spielinhalten thematisiert Max Kanderske M.A. um 15.15 Uhr. Danach erklärt Claudius Clüver M.A. „Urbane Spiel-Szenen: Schach, Hacker und Mangaka“. Zu guter Letzt beendet Dipl. Medienwirt Timo Schemer- Reinhardt die Hübbelbummlerfahrt mit dem Vortrag „Das (Computer-) Spiel als Labor: Warum Forscher Spielen und wie Spieler forschen“.

Jetzt stellt sich noch die Frage, was ein Hübbelbummler überhaupt ist. Der Hübbelbummer ist ein kleiner Bus, welcher eigentlich Touristen durch die Stadt kutschiert und sie über die Stadt informiert. Morgen werden die Mitfahrer dieses Busses ebenfalls informiert, jedoch über die verschiedensten Themen im Bereich Medien, Games und Technik. Da es sich um ein Büschen handelt, sind die wenigen Plätze rasch vergeben, deswegen empfehle ich, bei Interesse früh genug vor Ort zu sein.

Solch ein besonderes Erlebnis kann man sich eigentlich nicht entgehen lassen. Wenn euch eins der Themen interessiert, dann kommt doch auch vorbei! Der Hübbelbummer sammelt euch an der Haltestelle Bahnhof ab und kostest pro Fahrt 1,50 Euro.

Zum genauen Zeitplan.

Hüppelbummlerfahrt 2015:


Originalartikel des CTRL-Blogs