gamescom 2017 - Jugendforum

Ab dem 22.08.2017 heißt es wieder fünf Tage Ausnahmezustand auf der KoelnMesse. Publisher und Entwickler kommen aus aller Welt nach Köln, um ihre neuen Spiele zu präsentieren. Auch wir sind mit einem Stand auf dem Jugendforum NRW vertreten.

Im Rahmen des Jugendforums NRW hat auch der Spieleratgeber-NRW erneut einen Stand auf der gamescom. Zu finden sind wir in der Halle 10.2. Und auch unsere Jugendredaktion ist vor Ort, schaut sich neue Spiele und interessante Angebote an und wird täglich auf dem CTRL-Blog berichten.

Es gibt wie jedes Jahr spannende Mitmachangebote in Form von Virtual Reality Spielen. Angelehnt an "Inszenierte Realität", das diesjährige Thema des Jugendforums, können interessierte Besucher_innen verschiedene Spiele für die HTC Vive austesten und in die virtuelle Realität abtauchen.
Doch auch für die technische Ertüchtigung ist gesorgt. Im Makerspace können die Besucher_innen löten, bauen, tüfteln und technische Spielereien ausprobieren. Der Makerspace wird von den Teams vom Projekt Gecheckt! und Jugend hackt NRW veranstaltet.

Zudem beteiligen wir uns auch an dem "Escape Game", welches Kinder und Jugendliche auf dem Jugendforum spielen können. Hier müssen verschiedene Stände angelaufen werden, um ähnlich einer Rallye, Aufgaben zu lösen. Es kommt es auch auf Geschwindigkeit und Geschick an, denn an jedem Tag findet abends die Siegerehrung auf der Campus Stage statt. Welche Aufgabe euch bei uns erwartet, dürfen wir leider noch nicht verraten. Kommt vorbei, es lohnt sich!

Die medienpädagogischen Angebote richten sich sowohl an Kinder, Jugendliche, als auch an Eltern und Pädagog_innen. Gerade für Eltern bietet das Jugendforum NRW eine gute Gelegenheit, das kreative Potenzial von Games kennenzulernen und mit den jungen Spieler_innen selbst ins Gespräch zu kommen. An unserem Infostand stehen wir interessierten Messebesucher_innen Rede und Antwort.

In diesem Jahr vom 22. bis 26. August 2017 präsentiert sich das Jugendforum NRW in bewährter Art und Weise auf der interaktiven Unterhaltungsmesse gamescom in Köln. Gefördert vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW und unter Federführung des Amtes für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Köln präsentieren sich auf fast 700 Quadratmetern in Halle 10.2 der KoelnMesse die in Nordrhein-Westfalen tätigen Partnerinstitutionen und Jugendprojekte aus Jugendhilfe und Schule mit vielfältigen und interessanten Programmangeboten zum Thema „Inszenierte Realität".

Wir freuen uns auf viele altbekannte und neue Gesichter, spannende Inputs und natürlich Spiele und viele neue Kontakte und anregende Gespräche! Man findet uns vom 22. bis 26. August in Halle 10.2.