Pokémon Go Events weltweit

Niantic feiert weiterhin den ersten Geburtstag des Spieles Pokémon Go und kündigte in diesem Zuge mehrere Events weltweit an.

Von Resul Gökce

Pokémon Go Fest in Chicago

Am Samstag ,den 22. Juli 2017, startete im Grant Park in Chicago das Pokémon Go Fest. An diesem Fest hatten die Spieler weltweit die Möglichkeit, eine globale Herausforderung zu meistern und so besondere Belohnungen freizuschalten.Es wurden drei Zeitfenster geöffnet. Durch das Fangen von Pokémon während dieser Zeit, schalteten die Trainer in Chicago Vorteile für alle Trainer weltweit frei. Jeder Pokémon-Typ brachte einen, zuvor nicht offiziell genannten, Vorteil mit.Die anderen Trainer auf der Welt konnten währenddessen die Dauer, der von den Event-Teilnehmern freigeschalteten Boni, durch das Fangen von Pokémon, verlängern. Wenn genügend Pokémon gefangen worden sind, sollte eine Rätselaufgabe im Grant Park enthüllt werden, die einen besonderen Bonus für alle Spieler auf der Welt feischalten sollte.

Safari Zonen Events in Europa

Zwischen August und September finden in sieben ausgewählten Shopping Centern in Europa Pokémon Go Safari Zone Events statt. Während des Events, in den jeweiligen Zonen, haben die Trainer die Möglichkeit, eine breite Vielzahl von Pokémon zu fangen. Es sollen ebenfalls Pokémon in der Zone gefangen werden können, die normalerweise nicht in Europa zu fangen sind. Außerdem können sich die Trainer Vorort zusammenschließen, um besonders starke Raid Bosse zu besiegen.

Die meisten Events wurden von Niantic auf unbestimmte Zeit verschoben. Die feststehenden Events finden an folgenden Tagen in folgenden Städten statt:

16. September 2017
Centro – Oberhausen, Deutschland
Les Quatre Temps – Paris, Frankreich
La Maquinista – Barcelona, Spanien

Hier geht es zum originalen Artikel auf dem CTRL-Blog.