News

Aktuelle Nachrichten und Informationen aus der Welt der digitalen Spiele sowie der Game-Kultur und Medienpädagogik.

Tagung „Kulturgut Computerspiele“

Im Berliner Rathaus findet vom 14. bis 15.09. eine Fachtagung rund um das Thema Computerspiele für Fachpublikum und allgemein Interessente statt.

Gamescom Award 2017

Am 24. August werden auf der gamescom in Köln um 17:00 Uhr die diesjährigen gamescom Awards vergeben. Aussteller haben in dem Zeitraum zwischen dem 3. Juli und 4. August Zeit, sich in einer der 23 Kategorien zu bewerben.

Timster und Junait gewinnen klicksafe Preis

Das KiKA-Kindermagazin Timster und der KiKA-Webtalk erhalten in diesem Jahr den Preis für Sicherheit. Mit dem klicksafe-Anerkennungspreis wurde das Medienkompetenzspiel Junait ausgezeichnet.

Elterliche Verantwortung bei WhatsApp

Ein Familiengericht in Bad Hersfeld hat eine Mutter dazu beauftragt, von allen Telefonkontakten ihres Kindes eine Zustimmungserklärung einzuholen.

GMK Schule und Games

Begleitend zum gamescom congress findet dieses  Jahr am 23. August eine Fortbildung für Lehrer_innen unter dem Leitgedanken „Schule und Games“ statt. Die Weiterbildungsmöglichkeit dockt an die Erkenntnis an, dass digitale Spiele ein großer Teil der jugendlichen Lebenswelt ist.

Urban Games Day 2017

In Bielefeld findet am 08.07.2017 zwischen 11-14 Uhr ein Urban Games Day statt. Die Anmeldung ist kostenlos und auf ca. 40 Anmeldungen begrenzt.

Aufruf zum TOMMI

Am 13. Oktober 2017 findet bereits die 16. Preisverleihung des TOMMI statt. Publisher können bis zum 4. August Apps, elektronisches Spielzeug sowie PC- und Konsolenspiele mit einer Altersbegrenzung von bis zu sechs Jahren einreichen.

Grimme Online Award 2017

Am 30. Juni wird in der Kölner Flora der Grimme Online Award 2017 verliehen. Insgesamt 29 herausragende Medienangebote in verschiedenen Kategorien wurden dieses Jahr für die Preise nominiert.

Pädi wird Pädagogische Medienpreis

Der seit 1998 existierende Preis zeichnet „pädagogisch wertvolle" Apps, Games und Websites für Kinder und Jugendliche aus. Prämiert werden Kreativ-Angebote und Edutainment-Produkte, welche Jugendliche in ihrer Freizeit nutzen.

Medienprojekt: 5 Stunden für Inklusion

Die Organisation Nimm! bietet Interessenten kurze Medienprojekte für den medialen und inklusiven Einstieg. „5 Stunden für Inklusion“ heißt die Aktion und soll (nicht-) inklusiven Gruppen neue Wege eröffnen.