Neue Handreichung

Klicksafe veröffentlicht neue Handreichung mit dem Titel Elternarbeit und Medienkompetenz für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte. Ziel ist es, medienpädagogische Informationsangebote gezielter zugänglich zu machen. 

Die neue Handreichung von Klicksafe wurde zusammen mit der NRW-Staatssekretärin für Integration Serap Güler und dem LfM-Direktor Dr. Tobias Schmid bei einem Pressetermin in der  Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) vorgestellt. 

"Die knapp 100-seitige Publikation dient als konkrete Arbeitshilfe für die medienpädagogische Elternarbeit mit Menschen mit Zuwanderungsgeschichte. Darin sind zahlreiche Empfehlungen, Praxistipps und Kopiervorlagen in verschiedenen Sprachen zusammengestellt, die helfen sollen, möglichst alle Eltern willkommen heißen zu können." heißt es auf der Homepage von Klicksafe.

Erfahrungsgemäß seien medienpädagogische Eltern-Informationsabende nur spärlich von Eltern mit Zuwanderungsgeschichte besucht. Die Handreichung möchte Informierenden Material zur Verfügung stellen, um jene Eltern besser zu erreichen und beraten zu können.

Die Handreichung steht zum kostenlosen Download zur Verfügung.