Tooltip
Tracking ist derzeit aktiv Das Tracking dient der Analyse der Nutzung dieser Website. Die dabei erhobenen Daten fliessen ausschliesslich in die weitere Optimierung dieses Online-Angebots.
Die Daten werden anonym gesammelt und unter keinen Umständen weitergegeben.
Weitere Informationen zum Thema Datenschutz finden sie hier:
Impressum / Datenschutz

Spielend schlauer - Computerspiele fordern und fördern die Fähigkeit Probleme zu lösen

Die Entwicklung der Computerspiele ist in den letzten 20 Jahren so rasant gestiegen, dass nahezu jeder Bereich problemlösenden Denkens von ihnen berührt wird. Im Gegensatz zu den eher einfachen experimentellen Versuchsanordnungen der kognitiven Psychologie handelt es sich bei Computerspielen um komplexe denkerische Herausforderungen, die einer systematischen Erforschung besondere Schwierigkeiten bereiten. Dieser Umstand hat es umso notwendiger gemacht, die Forschungslücke durch eine umfassende Untersuchung zu schließen und durch relevante Forschungsergebnisse Impulse für eine neue Sichtweise im Bereich der Computerspiele zu vermitteln. [...]

Der vollständige Artikel, der auch die pädagogische Relevanz solcher Untersuchungen hervorhebt, kann bei der Bundeszentrale für politische Bildung unter folgendem Link gelesen werden:
Computerspiele - Spielend schlauer (von Nadia Kraam-Aulenbach)


[Zurück zur Übersicht "Forschung"]

Tipp der Redaktion

Die App "Monument Valley" ist ein Rätselspiel, in dem es auf den Wechsel der Perspektiven ankommt. Das Spiel ist erhältlich für iOS, Android und kindle fire.

mehr...

Neuster Artikel

Wie uns Spiele psychologisch beeinflussen

Das Computerspiele ebenso wie andere Medien Tricks und Kniffe nutzen, um die Spieler möglichst lange zu fesseln ist bekannt. Doch welche psychologischen Hilfsmittel werden eingesetzt, um ein möglichst immersives Spielerlebnis zu erzeugen?

mehr...
Ein Angebot des ComputerProjekt Köln e. V. | Impressum | Kontakt | Jobs