8. Clash of Realities- Konferenz

Die achte Clash of Realities-Konferenz findet vom 6. bis 8. November 2017 in Köln statt.

Vom 6. bis 8. November lädt das Cologne Game Lab der TH Köln zur Clash of Realities- Konferenz ein! Bereits zum achten Mal findet diese statt und behandelt Themen rund um Games. "International renommierte Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Forschung und Industrie werden über Innovationen in der Entwicklung digitaler Spiele, ihre gesellschaftliche Wahrnehmung sowie medienethische Probleme diskutieren und der Frage nachgehen, wie sich ein kritisch-analytischer Umgang mit Spielen vermitteln lässt." heißt es in der Pressemitteilung. Auf der Konferenz werden Experten und Expertinnen aus den Bereichen Geistes,- Sozialwissenschaft und Spieleenticklung zusammenfinden. Multiplikator_innen, ebenso wie Studierende und Alle die sich für das Thema interessieren, sind eingeladen die Konferenz zu besuchen.

Das Projekt wird gefördert von der TH Köln, der Film und Medienstiftung NRW, der Stadt Köln, sowie der Landesregierung NRW und Electronic Arts. Die inhatliche Gestaltung wird neben dem Cologne Game Lab auch von zahlreichen weiteren Instituten bestimmt. Hierzu gehören das Institut für Medienforschung und Medienpädagogik der TH Köln, die ifs internationale filmschule köln GmbH, das Musikwissenschaftliche Institut sowie das Institut für Medienkultur und Theater der Universität zu Köln, Electronic Arts und die AG Games

Genaue informationen zum Programm und der inhaltlichen Gestaltung finden Sie auf der Homepage der Konferenz.